iPod und FritzBox


Meine Frau benutzt einen iPod Touch. Das Gerät ist ein 2G und funktionierte bisher problemlos.

Das Problem – Der Akku

Von einem auf den anderen Tag fingen die Probleme an. Der Akku war innerhalb eines halben Tages leer. Aber der iPod ist erst eineinhalb Jahr alt. Die Qualität der Apple Produkte ist so gut dass daran nicht liegen dürfte.
Wo war hier das Problem zu suchen ?

Die Lösungsversuche

Gut erst einmal die Ortungsdienste prüfen und die unnötigen löschen. Anschließend dann die Benachrichtigungen. Auch hier die ist erst einmal aufräumen angesagt. Der nachfolgende Test hat ergeben das Problem musste wo anders liegen.  Also die Apps aufräumen und danach testen. Das hat genauso wenig gebracht wie der nächste Versuch: Das Gerät zurücksetzen und wieder herstellen.

Die Ursache

Der nächste Versuch hatte dann gezeigt wo der Stromfresser zu finden war. Reichlich genervt konnte ich jetzt feststellen dass das WLAN den Akku leergesaugt hatte. Denn bei ausgeschaltetem WLAN hatte die Kapazität des Akkus kaum abgenommen. Aber sämtliche Versuch sowohl beim iPod wie auch bei der FritzBox die WiFi Einstellungen zu verbessern brachten keinen Erfolg. Inzwischen reichlich abgenervt musste ich weitersuchen.

Die Lösung

Was war also anders seit der Akku plötzlich so schnell leer wurde ?. Mein iPhone machte hier keine Probleme. Der iPod und sämtliche Einstellungen waren überprüft. Also was ?
Richtig da gab es ein Update von AVM für die FritzBox. Ich habe die 7390 dafür gibt es jetzt das Fritz OS 5.20. Das ist die Version 84.05.20. Hier der info.txt.Das hatte auch vor kurzem installiert. Sollte das die Ursache sein ? Mit einem Downgrade sollte diese Frage zu beantworten sein. AVM stellt einen FTP-Server zur Verfügung bei dem man auch die ältere Firmware finden kann. Also hatte ich einfach das Image für die Firmware 84.05.05 heruntergeladen. Backup der Einstellungen und des Telefonbuchs gemacht. Danach der manuelle Weg der Installation, Image ausgewählt und trotzdem dass es älter ist installiert.

Das war wirklich die Ursache. iOS 4.2 und Fritz!OS 5.2 mögen sich nicht. Da wird der Akku von dem iOS Gerät richtig leergesaugt. Ein halber Tag und der Akku ist leer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s